Auch Stefanie und Marcel lernte ich über ein anderes Hochzeitspaar kennen. Es freut mich natürlich dass andere Hochzeitspaare mich weiter empfehlen. Die beiden wünschten sich das Paarshooting nach der Kirchlichen Trauung, so stand als erster Höhepunkt die Trauung an. Stefanie lief mit Ihrem Vater in die Kirche ein, und wurde am Alter von Marcel in Empfang genommen. In dem weiteren Verlauf der Zeremonie war natürlich die Ringübergabe ein weiterer Höhepunkt, den die beiden mit Bravour meisterten.
Nach dem Auszug aus der Kirche wartete dann schon die freiwillige Feuerwehr um die beiden standesgemäß zu empfangen. Die Schlange der Gratulanten war lange, und so dauerte es eine Weile bis sich die Hochzeitsgesellschaft auf den Weg zur Location der abendlichen Feier machte.
Nach Kaffee und Kuchen sowie dem anschneiden der Hochzeitstorte, “entführte” ich Stefanie und Marcel
zum anschließenden Paarshooting. Die beiden waren sehr entspannt, so entstanden authentische Fotos, welche sich das Paar immer wieder gerne ansehen wird.

Es war sehr schön mit Euch, ich Wünsche Euch alles Gute.

Aufrufe: 2